AGB Creativework AG

Hier finden Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungnen

Die Mietpreise richten sich nach Materialmengen und Einsatztagen sowie nach den Tansportwegen. Erstellen Sie mit wenigen Klicks über unsere bedienerfreundliche Offertanfrage den Event Calculator oder unseren Raumplanner eine Offertanfrage. Gerne nehmen wir Ihre Offerteanfrage auch persönlich unter +41 52 242 77 22 entgegen.

Damit Ihr bevorstehender Event zu einem unvergesslichen Erlebnis wird und Sie einen angenehmen, tadellosen Service erwarten können haben wir Interne Qualitätsstandards entwickelt. 
Trotzdem kann es manchmal vorkommen, dass Mängel auftreten oder Anlass zur Beanstandung besteht. In diesem Fall ist es wichtig, solche Unstimmigkeiten möglichst rasch zu beheben, damit Sie den Event trotzdem geniessen können. Unterstützen Sie uns dabei und melden Sie allfällige Mängel den zuständigen Logistiker vor Ort. 
Wenn Ihrer Bitte nicht umgehend entsprochen wird sowie bei grösseren Beanstandungen kontaktieren Sie Ihrem zuständigen Projektleiter in unserem Office. Wir stehen Ihnen in jeder Situation mit Rat und Tat zur Verfügung.

Sie sind in guten Händen und wir sind überzeugt, dass Sie einen schönen Event mit uns verbringen werden.

Miet Mobiliar Deklaration:
80% aller Mietmöbel werden in unserer Produktionsstätte in der Schweiz gefertigt (SWISS MADE).

Brandschutzzertifizierung: 
Alle Mietmöbel sind teil- oder komplett Brandschutzzertifiziert. BS= Brandschutzzertifiziert / TBS= Teilbrandschutzzertifiziert. Brandschutzzertifikate DIN EN 4102 T1+2 / B1 / CH 5.2 / 5.3. Fehlerhafte Zertifizierung vorbehalten. Die Einhaltung der kantonalen Brandschutzbestimmungen ist Sache des Mieters. Creativework AG lehnt ausdrücklich jegliche Haftung ab.

 Aus Erfahrung raten wir Ihnen, das Material durch uns liefern zu lassen. 

Damit keine Transportschäden entstehen, haben wir speziell ausgekleidete Fahrzeuge und gut geschulte, erfahrene Transporteure. Creativework behält sich das Recht vor, bei empfindlichen Möbeln den Eigentransport zu verweigern.

Wenn Sie das Material selber abholen oder abholen lassen, denken Sie bitte an folgende Punkte:

Um Ihre Einrichtungsgegenstände termingerecht bereitstellen zu können, bitten wir Sie um eine Vorlaufzeit von mindestens zwei Arbeitstagen.
Hilfspersonen für den Verlad und Transport mit einplanen.
Geeignetes Fahrzeug mitbringen (Möbeltransporter MIT HEBEBÜHNE mitbringen.).
Dicke Wolldecken zum Schutz der Einrichtigsgegenstände.
Originalvertrag mitbringen.
Abholzeiten einhalten. Abholzeiten finden Sie
Voranmeldung für die Abholung: Telefonnummern und Kontakte
Für Schäden, die durch den Eigentransport entstehen, lehnen wir jegliche Haftung ab

WIR GEBEN KEINE SCHUTZDECKEN, SPANNSET ODER ÄHNLICHES MIT!
Bei ungeeignetem Transportfahrzeug oder fehlendem Schutzmaterial, werden die Möbel nicht ausgehändigt!

Die offerierten Mietpreise verstehen sich für einen Einsatztag. Auf- und Abbautage werden nicht verrechnen

2 Einsatz-Tage = Faktor 1.5                3 Einsatz-Tage = Faktor 2
4-7 Einsatz-Tage = Faktor 2.5             8-14 Einsatz-Tage = Faktor 3
15-21 Einsatz-Tage = Faktor 3.5         22-30 Einsatz-Tage = Faktor 4
31-60 Einsatz-Tage = Faktor 4.5         61-90 Einsatz-Tage = Faktor 5

 Bei einer Transportpauschale ist der Aufbau nicht inbegriffen.

Unser Transporteur liefert das Material zum vereinbarten Austragungsort. Für das Be- und Entladen ist jeweils maximal 1/2 Stunde eingerechnet. Sorgen Sie in diesem Falle bitte dafür, dass nebst dem Projektleiter, auch genügend Personal für den Auf-/Abbau vor Ort zur Verfügung steht. Für Auf- und Abbauarbeiten stellen wir Ihnen auf Wunsch gerne zusätzliches Personal zur Verfügung. Dies wird nach Stunden abgerechnet, Beginn und Ende des Einsatzes ist das Zentrallager Attikon b. Winterthur.

Bei weiten Strecken lohnt es sich, eigenes Personal  zu ordern, welches regional gebucht werden kann. Für Auf- und Abbauarbeiten stellen wir Ihnen auf Wunsch gerne zusätzlichens Personal zur Verfügung. Dies wird nach Stunden abgerechnet. Beginn und Ende des Einsatzes ist das Zentrallager Attikon b. Winterthur.

Mietbedingungen:
Zahlbar in Bar bei Abholung oder nach Absprache mit dem Kunden innert 10 Tagen, alle Preise verstehen sich exkl. 8% MwSt.Es gelten unsere allgemeinen Mietbedingungen, sowie die zusätzlichen unterzeichneten Dokumente.

Der Kunde haftet für Schäden, Verluste, Diebstähle sowie Schäden die durch den Gebrauch des Materials entstehen.

Kaution: Die Creativework AG behält sich vor, eine Kaution für allfällige Schäden und Reparaturen, welche entstehen können vor Mietbeginn bis zur Beendigung der Mietdauer vom Kunden zu verlangen.

Versicherung: Der Mieter ist vollumfänglich verantwortlich für die Mietgegenstände, insbesondere für Feuer- und Wasserschäden, Diebstahl und Schäden, die durch nicht sachgemässen Einsatz entstehen. Es empfiehlt sich hierfür eine Versicherung abzuschliessen.

Schäden: Im Falle von Reparaturen und Schäden am Mietmobiliar, verrechnet Creativework AG Neubezüge, Schreiner- bzw. Malerarbeiten sowie sonstige Aufwände für Reparaturen mit separater Rechnung. Gleiches gilt für Tätigkeiten unseres Liefer- und Betriebspersonal welche nach unserem gültigen Stundentarif CHF 120.00 verrechnet werden.

Randzeiten Mehraufwand: Randzeiten sowie Wochenendeinsätze werden mit CHF 150.00 verrechnet, die Pauschale ist vor Ort in Bar zu entrichten. Anlieferung / Abholung an Randzeiten sind mindestens 24 Stunden vorher anzumelden.

Brandschutzvorschriften: Creativework AG lehnt jegliche Haftung an den vermieteten Möbel ab! Das Einhalten der kantonalen sowie Schweizerischer Brandschutzauflagen ist Sache des Mieters! Creativework AG lehnt ausdrücklich jegliche Haftung ab!

Sorgfaltspflicht: Die Mietgegenstände sind sorgfältig und sachgemäss zu behandeln und dürfen nicht verändert werden. Der Mieter haftet für alle Schäden durch nicht sachgemässen Einsatz. Eventuelle Reparaturen dürfen nur durch den Vermieter durchgeführt werden. Bei Sachschäden am Mietmaterial und allfälligen Personenschäden oder Folgeschäden an Dritteigentum, lehnt der Vermieter jegliche Haftung ab.

Annullation: Sollte die Veranstaltung abgesagt oder verschoben werden, bzw. die bestätigten Dienstleistungen ganz oder teilweise annulliert werden, werden die entstandenen Aufwendungen verrechnet sowie ein Prozentsatz der bestätigten Auftragssumme fakturiert. Hierfür gelten folgende Sätze: Absage bis 10 Tage vor Tagungsbeginn: 50%, kurzfristige Absage: 75%. Falls es dem Vermieter möglich ist, an den annullierten Terminen das reservierte Material anderweitig einzusetzen, wird der entsprechende Betrag selbstverständlich abgezogen. Sind durch die CREATIVEWORK AG bereits Vorbereitungen oder anderweitige Arbeiten erfolgt, welche die Annullationskosten übersteigen, ist die CREATIVEWORK AG berechtigt, den tatsächlich entstandenen Aufwand dem Mieter in Rechnung zu stellen.

AGB: Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma Creativework AG

Mietkonditionen Creativework AG Winterthur: Die Preise verstehen sich für einen Einsatztag. 

2 Einsatztage = Faktor 1.54 Einsatztage = Faktor 2.56 Einsatztage = Faktor 3.508 - 14 Einsatztage = Faktor 4.5
3 Einsatztage = Faktor 25 Einsatztage = Faktor 37 Einsatztage = Faktor 415 - 21 Einsatztage = Faktor 5

Zahlbar in Bar, bei Abholung oder nach Absprache mit dem Kunden innert 10 Tagen. Alle Preise verstehen sich exkl. 8% MwSt. Es gelten unsere allgemeinen Mietbedingungen, sowie die zusätzlich unterzeichneten Dokumente.

Der Kunde haftet für Schäden, Verluste, Diebstähle sowie Schäden die durch den Gebrauch des Materials entstehen.

Vertragsdauer: Die Miete beginnt und endet gemäss separatem Mietvertrag ausgewiesen als Auftragsbestätigung.

Grundlage: Schweizerisches Obligationenrecht.

Zahlung: Die Miete ist bei Mietbeginn zu bezahlen. Wird durch den Vermieter die Zahlung durch Rechnung vereinbart, so ist diese innert 10 Tagen zu bezahlen. Ein Recht auf Mahn- und Verzugszinsen werden vorbehalten.

Die Creativework AG behält sich das Recht vor, ausgewiesene Rabatte bei nicht fristgerechter Zahlung nachträglich in vollem Umfang zu fakturieren!

Kaution: Die Creativework AG behält sich vor, eine Kaution für allfällige Schäden und Reparaturen, welche entstehen können vor Mietbeginn bis zur Beendigung der Mietdauer vom Kunden zu verlangen.

Versicherung: Der Mieter ist vollumfänglich verantwortlich für die Mietgegenstände, insbesondere für Feuer- und Wasserschäden, Diebstahl und Schäden, die durch nicht sachgemässen Einsatz entstehen. Es empfiehlt sich hierfür eine Versicherung abzuschliessen.

Schäden: Im Falle von Reparaturen und Schäden am Mietmobiliar, verrechnet Creativework AG Neubezüge, Schreiner- bzw. Malerarbeiten sowie sonstige Aufwände für Reparaturen mit separater Rechnung. Gleiches gilt für Tätigkeiten unseres Liefer- und Betriebspersonal welche nach unserem gültigen Stundentarif CHF 120.00 verrechnet werden.

Randzeiten Mehraufwand: Randzeiten sowie Wochenendeinsätze werden mit CHF 150.00 verrechnet, die Pauschale ist vor Ort in Bar zu entrichten. Anlieferung / Abholung an Randzeiten sind mindestens 24 Stunden vorher anzumelden.

Lagerung & Logistik Mitarbeiter: (Nur für Kunden in Zusammenhang mit Eventeinsätzen). Ein Lagerplatz wird mit CHF 160.00 / m2 vorfakturiert, der Stundenansatz für eine Logistikmitarbeiterfachkraft liegt bei 120.00 CHF inkl. Stapler und Geräte.

Unterhalt: Allfällige Mängel sind dem Vermieter sofort telefonisch bekannt zu geben. Der Vermieter wird alles unternehmen, um den Schaden schnellstmöglich zu beheben oder das Mietmaterial durch Ersatzmaterial zu ersetzen. Kann der Defekt nicht innert nützlicher Frist behoben werden oder kann kein Ersatzmaterial gestellt werden, wird im Maximum der Mietbetrag für das entsprechende Material in Abzug gebracht. Der Mieter kann in keinem Fall einen Schadenersatz geltend machen.

Brandschutzvorschriften: Creativework AG lehnt jegliche Haftung an den vermieteten Möbel ab! Das Einhalten der kantonalen sowie Schweizerischer Brandschutzauflagen ist Sache des Mieters! Creativework AG lehnt ausdrücklich jegliche Haftung ab!

Sorgfaltspflicht: Die Mietgegenstände sind sorgfältig und sachgemäss zu behandeln und dürfen nicht verändert werden. Der Mieter haftet für alle Schäden durch nicht sachgemässen Einsatz. Eventuelle Reparaturen dürfen nur durch den Vermieter durchgeführt werden. Bei Sachschäden am Mietmaterial und allfälligen Personenschäden oder Folgeschäden an Dritteigentum, lehnt der Vermieter jegliche Haftung ab.

Eigentumsvorbehalt: Die Mietgegenstände sind Eigentum der Firma CREATIVEWORK AG und werden dem Mieter zum Gebrauch am vereinbarten Domizil überlassen. Der Mieter darf den Mietgegenstand weder veräussern, verpfänden noch weitervermieten, und hat alle Handlungen zu unterlassen,  welche die Eigentumsrechte des Vermieters verletzen. Bei allfälligen Pfändungen oder Retentionen ist der Mieter unter Schadenersatzfolge verpflichtet, dem Betreibungsamt vom Mietvertrag in Kenntnis zu setzen und den Vermieter unverzüglich zu benachrichtigen.

Annullation: Sollte die Veranstaltung abgesagt oder verschoben werden, bzw. die bestätigten Dienstleistungen ganz oder teilweise annulliert werden, werden die entstandenen Aufwendungen verrechnet sowie ein Prozentsatz der bestätigten Auftragssumme fakturiert. Hierfür gelten folgende Sätze: Absage bis 10 Tage vor Tagungsbeginn: 50%, kurzfristige Absage: 75%. Falls es dem Vermieter möglich ist, an den annullierten Terminen das reservierte Material anderweitig einzusetzen, wird der entsprechende Betrag selbstverständlich abgezogen. Sind durch die CREATIVEWORK AG bereits Vorbereitungen oder anderweitige Arbeiten erfolgt, welche die Annullationskosten übersteigen, ist die CREATIVEWORK AG berechtigt, den tatsächlich entstandenen Aufwand dem Mieter in Rechnung zu stellen.

Erfüllungsort, Gerichtsstand: Als Gerichtsstand wird CH- 8544 Attikon bei Winterthur vereinbart. 

Passende Produkte

Kennen Sie unsere Online-Tools?

Erstellen Sie sich einen eigenen Account

my.creativework

Event Calculator

Anzahl Gäste:
 
100 sitzen 100 stehen
  

Raum Planer Online

Raumgrösse:

Online Tool starten & Plan erstellen.